Zwei Siege reduzieren die Abstiegsgefahr

TV Häver vs. Schröttinghausen

Handball-Kreisliga A: Der TV Häver schlägt Schröttinghausen-Babenhausen und Brake II

Kirchlengern (fin). Marco Sell, Handball-Abteilungsleiter, Co-Trainer und Betreuer des Handball-A-Kreisligisten TV Häver, freute sich über ein Schokoladen-Wochenende mit zwei wichtigen Erfolgen. Zunächst wurde am Freitag das Nachholspiel gegen die HSG Schröttinghausen-Babenhausen 20:18 gewonnen. Am Samstag folgte der sensationelle 26:25-Sieg gegen Meisterschaftskandidat

TuS Brake II. TV Häver - HSG Schröttinghausen-Babenhausen 20:18 (9:10). Laut Marco Sell merkte man dem TVH "den Druck an, der durch die Pleite in Jöllenbeck aufgekommen war". Doch als Häver nach 11:13 (44. Minute) den 16:16-Gleichstand (53.) erreicht hatte, "spielten wir zielstrebig auf Sieg". Lukas Westermann legte das 17:16 vor, Jan Heuser machte mit seinem Treffer zum 20:18 alles klar. TV Häver: Lotz, Kukuric; Ahlmeyer (2), Schwarze (2), Otto (1), Talke (1), Fabry (2), Sawatzki, Westermeier (1), Schmidt, Tödtmann, Ottensmeier (3), Heuser (4), Dankert (4).

TV Häver - TuS Brake II 26:25 (16:13). Eine ganz starke Vorstellung bot der noch immer vom Abstieg bedrohte TVH gegen den Spitzenreiter. "Die Mannschaft zeigte eine ausgeglichene, fehlerarme Leistung. Man merkte, wie gut der Sieg am Tag zuvor den Spielern getan hatte", freute sich Marco Sell über zwei überraschende Punkte. "Jetzt müssen wir noch ein Spiel gewinnen, dann ist die Kreisliga A uns sicher." Ganz starke fünf Minuten brachten dem TVH von einem 7:8-Rückstand (12.) die 11:8-Führung. Auch noch zur Halbzeit hatte der TVH mit 16:13 die Nase vorne, lag dann aber in der 48. Minute mit 20:23 hinten. Jetzt brachten zehn starke Minuten mit 25:23 die Führung zurück. Die wurde bis zum Ende erfolgreich verteidigt. TV Häver: Lotz, Kukuric; Ahlmeyer (6), Schwarze (1), Otto (1), Talke (2), Fabry (1), Westermeier, Schmidt (1), Tödtmann (1), Ottensmeier (4/2), Heuser (4), Dankert (5), Becker.

© 2018 Neue Westfälische 11 - Bünde, Montag 23. April 2018