News

30.01.2017
Kirchlengern (fin). Die letzten fünf Spiele hat der  TV Häver allesamt gewonnen und sich so ein wenig von der Abstiegszone der Handball-Kreisliga A entfernt. Jetzt kam das erwartete Serien-Ende, durch eine 22:28 (9:10)-Niederlage gegen den weiter verlustpunktfreien Spitzenreiter TSG Altenhagen-Heepen IV.
"Wir haben uns gegen den topbesetzte Gegner gut verkauft, besonders in der ersten Hälfte", sagte  TVH-Spielertrainer Marcel...
17.01.2017
Kirchlengern (fin). Nach dem laut Spielertrainer Marcel Flechtner unterm Strich "verdienten" 22:21 (13:11) des TV Häver gegen den TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck IV, dem vierten Erfolg in Serie für den TVH, grüßt der einstige Abstiegsaspirant von Platz fünf der Handball-Kreisliga A.
"Es ist noch alles eng beieinander", sagt Flechtner am Ende der Hinserie. "Zwischen uns und dem Vorletzten SF Senne II liegen nur drei Punkte. Aber wenn wir weiterhin...
19.12.2016
Kirchlengern (fin). In der Handball-Kreisliga A eilt der TV Häver in den letzten Wochen von Sieg zu Sieg. Das 22:19 (12:8) bei der HSG Quelle-Ummeln war der dritte Erfolg nacheinander und brachte Platz acht in der Tabelle ein.
Auch ohne Kreisspieler Jan Friederich Heuser (Infekt) trat Häver von der ersten Minute an souverän auf und führte gleich 2:0 und 3:1. Beim 8:3 in der 21. Minute standen die Zeichen endgültig auf Sieg. Hennig Ottensmeier...
28.11.2016
Bericht aus  Neue Westfälische Bünde vom 28.11.2016
Kirchlengern (ak). Erst einen Sieg hatte der TV Häver bislang in der laufenden Saison der Handball-Kreisliga A verbuchen können. Nun gelang mit dem 30:29 (15:11) gegen die TG Schildesche der wichtige zweite Erfolg. Dabei bot das Spiel alles, was es eine spannende Partie braucht - inklusive eines Siegtores in der letzten Sekunde.
Nach zunächst ausgeglichenem Spiel setzten sich die...
11.10.2016
DANKE im Namen der gesamten Handballabteilung des TV Häver 1968 e.V.

Es ist geschafft - die 5.000€ für neue, elektrische Hallentore sind zusammen.

Tausend Dank an alle die gespendet haben, die von der Aktion erzählt haben und an die, die allen fleißig auf die Nerven gegangen sind, damit das Geld zusammen kommt :)!
08.09.2016
Bericht aus  Neue Westfälische Bünde vom 1.9.2016
Handball-Kreisliga A: Weil dem TV Häver viel Wurfkraft verloren ging, will der neue Trainer Marcel Flechtner das Teamwork stärker pflegen, um so einen passablen Abschlussplatz zu erreichen
Von Ulrich Finkemeyer

Kirchlengern. "Wir müssen unser Spiel umstellen, indem wir das Mannschaftsspiel in den Vordergrund stellen." Mit diesen Worten reagiert der neue Spielertrainer des Handball-A-...
20.07.2016
 Schon zum Ende der vergangenen Saison stand fest, dass die weibliche B die spielfreie Zeit mit Beachhandball verbringen möchte. Somit passte der „Börde Cup“  nicht mehr ins Programm und wir suchten nach Alternativen, bei denen alle Mädels spielen konnten. Nach kurzer Überlegung haben wir uns für ein Beachturnier in Damp entschieden und meldeten zwei Mannschaften.
Häver-Lübbecke 1:  Leonie, Kathi, Mirja, Josie, Jule, Lena und...
30.04.2016
    meets   
 
Am Montag den 18.04.2016 gab es beim Training unserer B-Mädels vom TV Häver einen ganz neuen und anderen Trainingsinhalt als Handball. Wir hatten Besuch von einem Trainer aus der Rehabilitationssport „me vivo“.
Er führt mit den Mädels zweimal ein präventives Training durch, bei dem es um Stabilisation und Kräftigung geht. In der ersten Trainingseinheit ging es überwiegend um die Beine und den Rumpf...
26.04.2016
Bericht aus Neue Westfälische Bünde vom 25.04.2016
Handball: Nach einem 23:23-Remis im letzten Saisonspiel gegen die HSG Vlotho-Uffeln ist das Frauenteam Vierter der 1. Kreisliga und qualifiziert sich für die neue Bezirksliga Minden-Lübbecke.
Kirchlengern (ak) Als eine von fünf Mannschaften steigt die SG Häver-Lübbecke in die neue Frauen-Bezirksliga Minden-Lübbecke auf. Mit der Einrichtung der neuen Klasse reagiert der Handballverband auf die...
26.04.2016
Bericht aus Neue Westfälische Bünde vom 26.04.2016
TV Häver - HSG EGB Bielefeld II 27:23 (14:13). Das Abschiedsspiel von Spielertrainer Martin Kracht (geht als Trainer zu HSG Hüllhorst II), in dem es sportlich um nichts mehr ging, verlief über die gesamte Spielzeit fair. Es war nur ein Schiedsrichter gekommen, und der hatte "kein Problem mit dem Spiel", sagte Trainer Kracht. Die erste Halbzeit verlief ziemlich ausgeglichen, wenngleich Häver nie...
NACHWUCHSMANNSCHAFT DES JAHRES
17.03.2016
Bericht aus Neue Westfälische - Bünde vom 10.03.2016 von Myriam Domke-Feiner
Ehrung mit neuem Konzept
Kirchlengern: Bei der Ehrung der Sportler des Jahres sind Aktive aus den Sparten Fechten, Tennis, Tanzen, Handball und Gehörlosen-Golf vertreten Von Myriam Domke-Feiner
 
Kirchlengern. Sportler unter sich finden schnell zueinander - gern auch spartenübergreifend. Dass zeigte die jüngste Sportlerehrung des Gemeindesportverbandes...
08.03.2016
Bericht aus Neue Westfälische - Bünde vom 07.03.2016
Beim 25:33 (8:15) der abstiegsbedrohten HSG Spradow II gegen den schon fast gesicherten TV Häver war das Spiel keine zehn Minuten alt, da waren die Fronten schon geklärt. Häver legte ein 3:0 und 8:2 vor und ließ die HSG II trotz ihrer Verstärkungen, Philipp Rausch, Jan-Frederik Koebke und Daniel Overlack nicht gut aussehen. Auch folgend strebte Häver ziemlich unbehelligt dem Derby-Sieg...
18.02.2016
Bericht aus Neue Westfälische - Bünde vom 18.02.2016
Olaf Bode legt nach langjähriger Arbeit das Amt nieder. Der neue Vorstand arbeitet nun in einer neuen Konstellation und will eine gute Arbeitsteilung schaffen
Kirchlengern. Insgesamt 34 Jahre ist Olaf Bode im Vorstand der Handballabteilung des TV Häver tätig gewesen. Vor acht Jahren wurde er ihr Leiter. "Als ich damals das Amt übernahm, gab es im Seniorenbereich nur eine Herrenmannschaft",...
13.02.2016
Bei der Jahresversammlung der Handballabteilung wurden gestern Olaf Bode und Marco Sell als Abteilungsleitung auf eigenen Wunsch entlastet. Mit Neuwahlen der Abteilungsleitung wurde gleichzeitig eine neue Abteilungsstruktur präsentiert, die auf drei Säulen baut: Jugend, Sportl. Leitung Senioren und Organisation & Planung.
Wir danken Olaf Bode und Marco Sell an dieser Stelle nochmal ausdrücklich für ihr Engagement als Abteilungsleitung in...